Stammtisch Aachener XJ-Freunde Foren-Übersicht Stammtisch Aachener XJ-Freunde
Yamaha Forum XJ-Reihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zündunterbrecher des Seitenständers

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Stammtisch Aachener XJ-Freunde Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Günter Büsdorf
Site Admin


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 828
Wohnort: 50189 Elsdorf4v8,58L,51J.11M+T,4Ko

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2009 12:24 am    Titel: Zündunterbrecher des Seitenständers Antworten mit Zitat

Der Zündungsunterbrecher an der 4BB und 58L war mir vo Anfang an ein Dorn im Auge. Ich sah den damals schon als mögliche Fehlerquelle.

Diese Woche war es denn auch soweit. Motor gestartet, Gang eingelegt - Motor aus. Einfache Diagnose, aber reparier das mal morgens auf die Schnelle, wenn du zur Arbeit willst. Zumal ich bisher hierüber nur gelesen habe: ! ....muß Kabel x an der Blackbox unterbrochen werde ...."

Naja, wenn das System einmal streikt, dachte ich, ist es eh Zeit für nen Umbau auf mechanisch. Der gestaltete sich dann auch völlig einfach und war in wenigen Minuten erledigt.

Das Anschlußkabel des Zündunterbrechers läuft ins rechte Rahmendreieck, hinten unterhalb der Batterie. Verbindung getrennt, Kontakt überbrückt - läuft. Bei ner Panne unterwegs ist das sogar schnell mit etwas Silberpapier (Zigarettenschachtel) getan.



Zum Umbau auf mechanische Rückholung braucht man dann nur die Anschlagschraube der 31A und eine weitere Feder, wenns TÜVgerecht werden soll. Die 550er hat zwar das gleiche System, aber die Schraube ist zu klein. Schraube raus, neue rein, fertig. Die Schrauben unterscheiden sich durch einen außen auf die Schraube aufgestzten Stift - auf den folgenden Bildern die "neue" Schraube.





Die alte Schraube und der Zündunterbrecher, von hinten gesehen:




Natürlich muß ich jedem von einer einfachen Totlegung des Sastems ohne mechanischen Ersatz abraten: die Unfallgefahr ist einfach zu hoch. Wer schon einmal versucht hat ne Linkskurve mit ausgeklapptem Seitenständer zu nehmen, weiß, wovon ich schreibe.

Aber als Notreparatur für unterwegs sollte es auch so gehen.
_________________
Vell Jröß
Günter

... die zweiten 25 Jahre mit der 4V8 haben begonnen!

12.12.2011: Nur noch 20 Jahre bis Gold... Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank J.
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Nov 11, 2009 9:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jau hab ich hinter mir vor 2 jahren auf meinen Geburtstag, Koti zerkratzt und Spiegel an einem PKW abrasiert sonst ist nix passiert . Das war angeblich ein schaden von 1200Euro hat die Versicherung bezahlt war aber total ärgerlich.
Gruß Frank
Nach oben
Günter Büsdorf
Site Admin


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 828
Wohnort: 50189 Elsdorf4v8,58L,51J.11M+T,4Ko

BeitragVerfasst am: Fr Jun 19, 2015 1:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das mechanische System ist auch nicht vom Ei das Gelbe.

Da komme ich aus dem Geschäft raus und werde direkt angequatscht:
Ist das Ihr Motorrad? Da läuft Öl raus!


Weia! Twisted Evil Dicke Lache unterm Motor, nicht fahrbereit. Abschleppen.

Was passiert war: Das Bananenförmige Teil am Seitenständer, in dem die Federn eingehangen sind, hat wohl immer ein wenig auf den darüber befindlichen Motordeckel eingeschlagen. Dann war da ein Loch drin...

Erste Hilfe war natürlich das Mopped zur rechten Seite anzulehnen, damit kein weiteres Öl rausläuft.

Das verursachende Teil bekommt jetzt natürlich die Flex zu spüren... Rolling Eyes
_________________
Vell Jröß
Günter

... die zweiten 25 Jahre mit der 4V8 haben begonnen!

12.12.2011: Nur noch 20 Jahre bis Gold... Smile



Zuletzt bearbeitet von Günter Büsdorf am Mi Jul 01, 2015 1:21 am, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj900peter
Mitglied
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 110
Wohnort: 52499 Baesweiler

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 10:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Günter,
du kriegst auch alles kaputt!! Laughing
_________________
sichere Geldanlage?
Investieren Sie in Steuern - die steigen garantiert!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günter Büsdorf
Site Admin


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 828
Wohnort: 50189 Elsdorf4v8,58L,51J.11M+T,4Ko

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2015 1:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

xj900peter hat folgendes geschrieben::
Günter,
du kriegst auch alles kaputt!! Laughing


Ja, Nee, iss klar - da bin ich ja bekannt für. Smile

Ich fahre halt mehr als Andere... Smile Smile

Dennoch: das wurmt mich, zumal nicht erkennbar ist das eines der Teile ausgeschlagen ist. Zudem ist der Abbau nicht einfach: der Motor muß dafür angehoben werden. Einfach runter und rauf, wie bei der 550er, ist nicht möglich. Evil or Very Mad
_________________
Vell Jröß
Günter

... die zweiten 25 Jahre mit der 4V8 haben begonnen!

12.12.2011: Nur noch 20 Jahre bis Gold... Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günter Büsdorf
Site Admin


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 828
Wohnort: 50189 Elsdorf4v8,58L,51J.11M+T,4Ko

BeitragVerfasst am: Mi Jul 15, 2015 1:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fall ist geklärt:

Mal wieder ein Rahmenbruch.

Dadurch ist die Seitenständerbefestigung nach oben gewandert und konnte zuschlagen Twisted Evil
_________________
Vell Jröß
Günter

... die zweiten 25 Jahre mit der 4V8 haben begonnen!

12.12.2011: Nur noch 20 Jahre bis Gold... Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj900peter
Mitglied
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 110
Wohnort: 52499 Baesweiler

BeitragVerfasst am: Mi Jul 15, 2015 2:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie erwartet. Und nu? Schweißen oder entsorgen? Wenn ich mir die Menge der XJ s anschaue, die für kleines Geld angeboten werden, so würde ich mir da eher eine Alternative suchen. Hab auch gestern bei Ebay Kleinanzeigen gesehen, das bei uns in Baesweiler eine schöne 650er verkauft wird.
Gruß Peter Surprised
_________________
sichere Geldanlage?
Investieren Sie in Steuern - die steigen garantiert!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Stammtisch Aachener XJ-Freunde Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group